Barfuss gesund | Oxidativer Stress, nein danke

oxidativer stress barfuß

Oxidativer Stress und warum barfuß laufen hilft

Viele Dinge, die wir damals noch in unserer Kindheit in unseren Alltag integriert haben, sind längst in Vergessenheit geraten. Eines dieser Dinge ist barfuß über die Wiese zu laufen. Über die Gesundheitlichen Vorteile wussten wir damals sicherlich nicht bescheid, aber zumindest können sich die meisten noch an das gute Gefühl erinnern, wenn man mit den Füßen das frische Grass berührt. Falls dem nicht so ist, dann bitte erst recht mal wieder die Schuhe ausziehen, um das gute Gefühl wieder spüren.

Mal abgesehen von diesem guten Gefühl soll es im Folgenden, um konkrete und mittlerweile auch medizinisch belegte gesundheitlichen Aspekte gehen.

Schuhe dienen in erster Linie dazu unserer Füße zu schützen. Aber ist das immer gut ? 

Mehrere Studien unter anderem die eines amerikanischen Forscherteams um Geoffrey Keenan von der Universität Virginia sind sich einig. Sowohl an Hüft-, Knie und Fußgelenken treten höhere Belastungen auf, wenn man Schuhe trägt.

Ausserdem kräftigst du deine Fußmuskeln und deinen Rücken, dein Becken nimmt nach und nach wieder eine anatomisch gesündere Position ein und kehrt in eine natürlichere Körperstellung zurück.

Der Menschliche Körper stellt sich relativ schnell wieder auf das barfuß laufen um, die positiven Effekte sind unmittelbar spürbar.

In diesem Artikel soll es aber auch noch um ein weiteres Thema gehen.

 

Welche Rolle spielt oxidativer Stress und wie kann Earthing helfen

Der Begriff “Earthing” oder “Grounding” scheint spätestens nach dem Erscheinen vom dem 2019 erschienenem Film The earhing movie und den Forschungsergebnissen von Clint Ober in aller Munde. 

Ob man nun sein Geld für “Ground Therapy Schlaf Matten” ausgeben möchte, muss jeder für sich entscheiden. 

Fakt ist aber aber das schon 20 Minuten barfuß laufen einen extrem positiven Einfluß auf die Entzündungswerte im Körper hat.

Um zu verstehen wie das Ganze funktioniert, bedarf es eines ein paar Grundlagen der Biochemie. Die Oberfläche der Erde ist mit freien reaktiven Elektronen geladen. Der menschliche Körper hat ein elektromagnetisches Feld, wenn der Körper nun Stressfaktoren ausgesetzt ist, nimmt er sich Elektronen vorwiegend aus gesunden Zellen. Wenn nun diese Stressoren für längere Zeit andauern z.B. durch schlechte Ernährung, lang andauernde psychische Belastung oder zu intensivem Sport, kommt der Körper in ein permanentes Ungleichgewicht. Dieses Ungleichgewicht auch oxidativer Stress genannt, dieser lässt sich auf natürliche Weise durch einfaches barfuß laufen zum Teil wieder ausgleichen, da die freien Elektronen von der Erdoberfläche auf unseren Köper übergehen. 

Schuhe, insbesondere mit Kunststoff oder Gummisohle blockieren diesen Austausch der Elektronen und verhindern so den natürlichen Austausch mit dem Resultat das oxidativer Stress nicht abgebaut werden kann und zu Krankheit und Entzündungen oder gar zu chronischen Problemen führen kann.

Altagstauglich oder eher was fürs Wochenende ?

In der heutigen Zeit ist es uns leider nicht immer möglich, uns frei und insbesondere barfuß zu bewegen. Stell dir vor du sitzt an der Arbeit am Schreibtisch, ziehst deine Schuhe aus und gehst barfuß im Hof oder im naheliegenden Park spazieren. Dies wird wohl nie oder zumindest nicht häufig genug vorkommen.

Daher ist es extrem sinnvoll trotzdem etwas für unserer Gesundheit und Wohlbefinden zu tun, um den nötigen Ausgleich zu schaffen.

Hier kann unser aquah B+ basisches Aktivwasser Konzentrat Abhilfe schaffen. 

Mehr Informationen zur Wirkweise findest du in unserem Aktivwasser FAQ.

Die Fakten kurz und bündig:

  • Schon nach ca. 20 Minuten, spürbar/meßbar weniger Entzündungsprozesse ( 22 Minuten dauert es bis das Blut einmal im Körper zirkuliert ist )
  • Um so länger, um so effizienter sind die Ergebnisse
  • Weniger Entzündung (Inflammation), schnellere Wundheilung, besserer Schlaf, mehr Energie, Positive Wirkung bei Unterstüzung bei Autoimmunerkrankungen und schnellere Regeneration
  • Geeigneter Untergrund um eine effiziente Abgabe von Elektronen zu gewährleisten:  Grass, Erde, Steinboden. Insbesondere Asphalt ist nicht geeignet

 

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Weitere Beiträge

basisches Wasser kaufen| Nr 1. gegen Muskelkater

Gesundes basisches Wasser

Basisches Wasser – Das 1×1 wirklich gesunden Wassers Was ist basisches Wasser ? Von basischem Wasser oder auch alkalischem Wasser spricht man ab einem pH-Wert

gesunde Zähne

Die 5 besten Tips für gesunde Zähne

Gesunde Zähne darauf kommt es an Sind die Zähne gesund, geht es dem Menschen gut. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, wie wichtig die Mundflora für die Zahngesundheit